chor & band st. georg stuttgart

Wir stellen uns vor

Singen und instrumentales Musizieren macht Spaß und bereitet anderen Menschen Freude:

Seit über 40 Jahren bildet chor & band st. georg einen festen Bestandteil im musikalischen Gemeindeleben von St. Georg in Stuttgart-Nord. Ein Schwerpunkt der musikalischen Arbeit liegt auf der Interpretation des Neuen Geistlichen Liedguts des 20. und 21. Jahrhunderts. Spirituals, Gospels, Jazzchoräle und andere kirchenmusikalische Werke ergänzen das Repertoire. Der Chor wird durch eine Band mit wechselnder Besetzung unterstützt. Je nach Bedarf spielen dort Schlagzeug und E-Gitarre, aber auch alle klassischen Streich- und Blasinstrumente und Klavier.

Die Leitung hat seit 2009 Matthias Nassauer, Soloposaunist der Stuttgarter Philharmoniker.

Neben regelmäßigen Gottesdiensten in St. Georg hat die Gruppierung die unterschiedlichsten Gottesdienste musikalisch umrahmt:
Jugendgottesdienste, Trauungen, Firmungen, bei der Weihe von Diakonen im Rottenburger Dom oder bei Diözesanaussendungsfeiern. Mittlerweile ist sie die älteste musikalische Gruppierung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart, die diese Art von Musik musiziert. Bei der Diakonatsweihe im Rottenburger Dom mit dem damaligen Bischof Dr. Walter Kasper am 6. März 1993 fand unter Mitwirkung von chor & band st. georg zum ersten Mal in Deutschland eine Weihe mit Neuer Geistlicher Musik statt. Ein fester Termin ist die Gestaltung des Heiligabendgottesdienstes in der JVA Stammheim. chor & band st. georg ist seit Jahrzehnten ein gern gesehener Gast in anderen Kirchengemeinden.

Neben Mitgliedern der Gemeinde St. Georg kommen zudem aus vielen anderen Gemeinden Sängerinnen und Sänger zum Chor. Umzüge, Familiengründungen und auswärtige Gemeindezugehörigkeit bilden keinerlei Hindernisse, weiterhin dazuzugehören. Neue Gesichter werden schnell in die Chorgemeinschaft integriert.

Im Sinne der Umsetzung des II. Vaticanums (semper ecclesia reformanda), sowie aus der Würzburger- und Diözesansynode heraus, bildete sich der Gründerchor. Am 15. Oktober 1969 sang und spielte mit einer kleinen Schar junger Leute aus St. Georg zum ersten Mal eine musikalische Gruppe bei einer Jugendgemeinschaftsmesse.

Aus dem anfänglichen Jugendchor wurde rasch eine Institution, die im Gemeindeleben von St. Georg einen festen Platz einnahm.

chor & band st. georg wurde 1969 von Peter-Michael Pierro gegründet, der die Leitung bis zu seinem Tod 2004 inne hatte. Neben seiner motivierenden sehr guten musikalischen Arbeit mit dem Chor und der Band profitiert der Klangkörper bis heute vor allem auch von seiner großen Fähigkeit, gute Chorarrangements anzufertigen.

Ihm folgten 2005 Beatrix Steinhübl und 2006-2009 Hans-Christoph Bünger. Beruflich bedingt musste dieser die Leitung des Chores abgeben. Dank seiner Einsatzfreude und begeisternden Art bekamen chor & band st. georg einen neuen Klang: Während in den Anfangsjahren Gitarren und Schlagzeug dominiert hatten, sind in den vergangenen Jahren verstärkt auch klassische Instrumente in den Klangteppich eingebaut worden. Verschiedene Tonträgeraufnahmen sind unter der Leitung von Peter-Michael Pierro und Hans-Christoph Bünger entstanden.

Wenn Sie als Sänger/in oder Instrumentalist/in Interesse an unserer Arbeit haben, würden wir uns sehr freuen und Sie in unserer Chorgemeinschaft herzlich willkommen heißen!

Schauen Sie doch einmal unverbindlich zur Chorprobe montags von 20-21.45 Uhr im Gemeindesaal von St. Georg, Heilbronner Straße 135, vorbei!